Chinas Seidenstraßen-Initiative – Eine Chance für Deutschland?


Anfang September wurde die Sonderausgabe „griephan Edition 2017“ – erstellt von griephan in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) – mit dem Thema „Herausforderung globaler Handel – wer Standards setzt, schafft Märkte“ veröffentlicht. Die Ausgabe beinhaltet Beiträge mit den Blick auf Chinas Seidenstraßen-Initiative über die Protektionismusreflexe der G20, freier Handels als Ausdruck freier Gesellschaften aber auch zum Duisburger Hafen, dem aktuellen Start- und Zielpunkt der Seidenstraße. Weiterlesen

Ganzheitliche Sicherheit – über die Verwundbarkeit nationaler Logistikketten


„Impulse zum Diskurs über eine nationale Sicherheitsstrategie hat Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), auf der Vorfeldveranstaltung zur Münchner Sicherheitskonferenz gegeben ‚Sicherheitspolitische Herausforderungen für das Industrieland Deutschland“:

Weil sich Umstände verändern, muss jede Gesellschaft, jede Generation immer aufs Neue nach den richtigen Antworten suchen. Denn wir leben heute in einer globalisierten Welt. Sicherheit muss anders gedacht werden, als noch vor 60 Jahren. Keine Frage, Deutschland ist weltweit einer der Hauptprofiteure der Globalisierung. Der Export von Gütern und Dienstleistungen macht zum Beispiel beinahe die Hälfte des Bruttoinlandsprodukts aus. Weiterlesen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte


Am 3. Dezember vermeldete der Bundesverband der Deutschen Industrie BDI die Gründung eines neuen Ausschusses für Sicherheit unter dem Vorsitz von Claus Günther, CEO von Diehl Defence und Mitglied des Vorstandes der Diehl Stiftung. Dabei sagt das Bild der begleitenden Pressemitteilung mehr als 1000 Worte: Weiterlesen