Buchtipp: Magellan – Der Mann und seine Tat


Dies ist die Geschichte eines Mannes, der seinem König suspekt war, weil er am Hofe keine Politik betrieb, keine versteckte Agenda hatte und stattdessen offen sagte, was er meinte und wollte. Es ist die Geschichte eines Mannes, der, nachdem er mehrfach für sein Vaterland Portugal in den Kampf zog und verwundet wurde, in seiner Heimat für seine Ideen auf taube Ohren stieß und seine Dienste der spanischen Krone anbot. Die Geschichte eines Mannes, der die Puzzle-Teile der erforschten Welt zu ihrem Ganzen zusammen fügen wollte und bei dem Versuch im Kampf gegen Eingeborene auf den Philippinen fiel. Es ist die Geschichte von Ferdinand Magellan und seiner Tat! Weiterlesen