40 Jahre DMI


Die drei Buchstaben DMI spiegeln die Dynamik des Maritimen wider: Über dreißig Jahre standen sie für das Deutsche Marine Institut; seit 2011 stehen sie für das Deutsche Maritime Institut. 1973 haben vorausdenkende Marineoffiziere das DMI gegründet. Der ehemalige stellvertredende Inspekteur der Marine, Flottillenadmiral a.D. Alfred Schumann, hatte als Vorsitzender der alterwürdigen Marineoffizierhilfe (MOH) erkannt, dass es an der Zeit war, maritimes Gedankengut einer vorwiegend kontinental orientierten deutschen Öffentlichkeit näherzubringen. Deshalb stellte er seine Organisation für die Zukunft neu auf: Neben die MOH als soziales Hilfswerk für Marineangehörige traten die kameradschaftliche Marine-Offiziervereinigung (MOV) und das DMI, das Marine- und maritime Fragen durchdenken und öffentlich diskutieren sollte. Weiterlesen