China – eine maritime Definitionsmacht?


China, das Reich der Mitte, entwickelt sich stetig und strategisch zur Alternative der etablierten, westlich dominierten logistischen Ordnung. China hinterfragt vermehrt den Status Quo und fängt an, alternative Angebote zu machen. Dies geht über die Ablehnung weiterer westlicher Dominanz in der maritimen Logistik bis hin zu der Erschließung neuer Handelsrouten über Land. Weiterlesen

Jade-Weser-Port setzt alles auf eine Karte


Dramatisch schlecht wird die Situation von Deutschlands modernsten Tiefwasserhafen, dem Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven dargestellt. 2013 sollen 76.265 Container in dem Hafen umgeschlagen worden sein, das sind nur etwa 10% von dem was Hafenbetreiber und Wirtschaftsprognosen erwartet hatten.

Dazu schreibt die Tageszeitung Die Welt: Weiterlesen