Chinas Seidenstraßen-Initiative – Eine Chance für Deutschland?


Anfang September wurde die Sonderausgabe „griephan Edition 2017“ – erstellt von griephan in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) – mit dem Thema „Herausforderung globaler Handel – wer Standards setzt, schafft Märkte“ veröffentlicht. Die Ausgabe beinhaltet Beiträge mit den Blick auf Chinas Seidenstraßen-Initiative über die Protektionismusreflexe der G20, freier Handels als Ausdruck freier Gesellschaften aber auch zum Duisburger Hafen, dem aktuellen Start- und Zielpunkt der Seidenstraße. Weiterlesen

China – eine maritime Definitionsmacht?


China, das Reich der Mitte, entwickelt sich stetig und strategisch zur Alternative der etablierten, westlich dominierten logistischen Ordnung. China hinterfragt vermehrt den Status Quo und fängt an, alternative Angebote zu machen. Dies geht über die Ablehnung weiterer westlicher Dominanz in der maritimen Logistik bis hin zu der Erschließung neuer Handelsrouten über Land. Weiterlesen