Europas Expansion als maritimer Prozess


Europas Expansion als maritimer Prozess
Netzwerke privater maritimer und kommerzieller Interessen
Von Wolfgang K.W. Reinhard

Beinahe täglich erfahren wir aus den Medien, dass wieder ein Boot mit wagemutigen Afrikanern, die nach Europa wollten, vor Sizilien oder Südspanien gescheitert ist oder mit knapper Not die Küste erreicht hat. In dem selben Mittelmeer, in dem die maritime Expansion Europas begann, erlebt Europa nach ihrem Ende diese erschreckende Gegenbewegung. Seine Expansion hatte nach mediterranen antiken und mittelalterlichen Vorstufen 1415 mit der portugiesischen Eroberung von Ceuta an der marokkanischen Gegenküste begonnen – nächstes Jahr haben wir das 600-jährige Jubiläum vor uns. Heute besteht die europäische Expansion ins Mittelmeer aus unglaublichen 230 Millionen Touristen im Jahr! Weiterlesen